Friedensreich Hundertwasser ANGEWANDTE KUNST-APPLIED ARTS

Hundertwasser forderte die individuelle, künstlerische Gestaltung aller Lebensbereiche. In einer Zeit des Mittelmaßes, der ästhetischen Leere und Seelenlosigkeit des Vorfabrizierten trachtete er danach, der verborgenen Sehnsucht der Menschen nach Vielfalt und nach Schönheit in Harmonie mit der Natur zu ihrem Recht zu verhelfen. Kunst sollte nicht von einem Rahmen begrenzt sein und das Werk eines Künstlers sollte in alle Lebens­bereiche einwirken, sei es in die Mode oder über Gebrauchsgegenstände in das tägliche Leben.

Er hat daher immer wieder auch Gebrauchsgegenstände für verschiedene Bereiche des täglichen Lebens geschaffen, wobei er sich für jeden Entwurf ausführlich mit dem jeweils zur Verfügung stehenden Medium und der entsprechenden Technik befasste. Seine Arbeiten in diesem Bereich umfassen etwa Briefmarken, Fahnen, Nummerntafeln, die Gestaltung zahlreicher Plakate - oft im Rahmen ökologischer Proteste und Aktionen - sowie die Gestaltung mehrerer Bücher, u. a. einer Brockhaus- und einer Bibel-Ausgabe.

APA 156

779 A OLYMPIA - SARAJEVO 1983 von Hundertwasser Handsigniert


Briefmarken Stamps




Three-dimensional coin sculpture, 1978

Hundertwasser- Malt 1979
Eines/500 Exemplaren
von Künstler handsigiert