Alfred Hrdlicka

Alfred Hrdlicka. »Colibri I«, 1973.

Originalgrafik (Radierung). WVZ 520 /II.
36,8 x 29,9 cm, Aufl. 120 Expl. aus dem Fischer-Nachlass, signiert, num.
Der österreichische Maler, Bildhauer, Zeichner, Grafiker (1928-2009) ist ein künstlerisches wie politisches Schwergewicht gewesen, seine Arbeit kreiste lebenslang um die Themen Krieg, Gewalt und Faschismus, Tod und Sexualität. Aus der Werkgruppe »Colibri« hier Nr. I.
image-9210176-IMG_6430.w640.jpg

image-9210179-IMG_6431.w640.jpg

image-9210182-c73f6ac7-0884-4cf1-82cb-44b28cc8c673.jpg