Hundertwasser La Barca HWG 40

image-7686660-La_Barca.w640.jpg

LA BARCA 1968/1969
REGENTAG SLOW TRAVEL UNDER THE SUN

Grösse:
Blattformat: 760 mm x 560 mm
Darstellungsformat: ca. 670 mm x 425 mm

Technik:
Farbserigrafie in 10 Farben mit Metallprägungen in 7 Farben und
in 6 Farbvarianten Unterteilt.

Drucker:
Studio Quattro, Campalto-Venedig, 1969;
Metallprägungen Giorgio Verrati, Venedig-Mestre
Koordinator: Alberto della Vecchia

Auflage-Nummer:
A/18 von 251Exemplare

Signatur:
Mit schwarzer Tusche von Künstler Eigenhändig voll signiert " Hundertwasser" und
nummeriert "A 18/25" mit der Werknummer 683 versehen und datiert "Mendocino 1968 und Ca 'Vallesina 1969". Sowie die 2 roten Inkanspempel.
Im Sieb nochmals Drucksigniert und betielt und mit der Werknummer in Gold gedruckt. 

Farb-Variante:
Es handelt sich um die erste Farbvariante und zwar:
A 1- 42 Version mit den Grünen- Metallfolien-Fenster-und Braun in der Spirale
Die Auflistung der 6 Farbvarianten finden Sie unten auf der rechten Seite am Blattrand
in Schwarz gestempelt. 
Die fertig gedruckte Auflage mit den viereckigen Farbauszugspunkten, die auf fast jedem Siebdruck mitgedruckt wurden, zeigen Hundertwassers direkten Einfluss in den Druckprozess.
Er als Künstler sah welche künstlerische und schöpferische Freiheit er haben kann, wie er mitwirken kann, was er vom Original-Bild Motiv verändern kann.
Hundertwasser hingegen war es wichtig, dass er sich während des Druck-Prozesses einbringen konnte.

Papier:
Gedruckt auf schwerm Fabriano Büttenpapier mit dem Gleichnamigen Wasserzeichen.

Farbauszugspunkte und Stempel die mitgedruck wurden:
Die fertig gedruckte Auflage mit den viereckigen Farbauszugspunkten, die auf fast jedem Siebdruck mitgedruckt wurden, zeigen Hundertwassers direkten Einfluss in den Druckprozess.
Er als Künstler sah welche künstlerische und schöpferische Freiheit er haben kann, wie er mitwirken kann, was er vom Original-Bild Motiv verändern kann.
Hundertwasser hingegen war es wichtig, dass er sich während des Druck-Prozesses einbringen konnte. Mit gedruckt worden auch die Stepmpel des Verleger und Drucker.

Herausgeber:
Felix Landau, Los Angeles, 1969

Zustand:
Sehr Schöner Druck und Farbfrischer Zustand. Die Farbigkeit durch die Verwendung von Leuchtfarben  wirkt besonders prachtvoll. In diesem Zustand eine Rarität, und dieses Motiv gehört sicher zu den schönsten Arbeiten und gesuchtesten Motiven.

Preis auf Anfrage

LITERATUR/WERKVERZEICHNISSE
Die Grafik ist beschrieben Werk 683 -HWG 40 und ist in einer Gesamt-Auflage von 251 Exeplaren in 6 Farbvarianten erschien sowie XXXVI Probedrucken. Nach Werknummer 677 DIE SONNE VON CALABRIEN, Mischtechnik, 1968
Walter Koschatzky, Hundertwasser, Das vollständige druckgraphische Werk 1951-1986, Zürich/Schwäbisch Hall, 1986, S. 101
Andrea C. Fürst, Hundertwasser 1928-2000, Catalogue Raisonné, Köln, 2002, Bd. II, S. 807-809

Hinweis:  Die Abbildungen auf der Hompage können vom Original abweichen und dienen lediglich der Information.